PDI Dworschak Installationen KG

3611 Habruck 34

STARTSEITE | KONTAKT | ANFAHRT | PARTNER

 


 

BIOMASSE

Heizungen

SONNE

Solar & Photovoltaik

WASSER

Sanitär &  Wellness

LUFT-

WÄRMEPUMPE

SPENGLEREI

Dach/Terrassen

ELEKTRO

Beleuchtung/Geräte


Hackgut – Stückgut - Kessel

THERMINATORII touch – perfekt für Hackgut und Stückholz

Wirkungsgrad bei Hackgut bis: 93,3 %

Wirkungsgrad bei Stückholz bis: 94,4 %

Intuites 7“ Touch-Display

Geringer Stromverbrauch (232 W bei Vollast)

Benötigt nur 230 V-Anschluss

Leistungsgrößen: 30, 40, 49 und 60 kW


 

1.     Lambdasonde

2.     Automatische Zündung über Heißluftgebläse

3.     Fülltüre

4.     Sicherheits-Temperatur-Begrenzer (STB)

5.     Saugzuggebläse

6.     Wärmetauscherreinigung

7.     Primärluftöffnung

8.     Edelstahlbrennrost

9.     Flansch zur automatischen Beschickung (wahlweise links oder rechts)

10. Edelstahltrichter

11. Großzügiger Aschenraum

12. Sicherheitsbatterie

13. Sekundärluft mit Stellmotor

14. Vollautomatische Edelstahlbrennrost-Reinigung

15. Edelstahlfüllraum

16. 7“ Farb-Touch-Display mit intuitiver Regelung ecomanger-touch

17. Flugaschebox

Geräuscharm – durch intellegente Geometrie und Fördertechnik

 

1.     Progressive Blattfedern

2.     Schwerlastgetriebe

3.     Förderkanal „offen“

4.     Förderschnecke

5.     Förderkanal „geschlossen“

6.     Getriebe/Motor für Förderschnecke

7.     Zellradschleuse

8.     Kugelausgleich

9.     Sensor

10. Getriebe/Motor für Hackgut-Einschub

11. Hackgut-Einschub

GROßZÜGIGER EDELSTAHLFÜLLRAUM
Ermöglicht das Heizen von Hackgut und Stückgut in einer einzigen Brennkammer.
10-Jahres-Garantie gemäß Wartungsvertrag auf den Füllraum.

TRICHTERROST
Keine anfälligen Schamottplatten im Füllraum.

BRENNROST-REINIGUNG
Reinigt den Brennrost über Vibration vollautomatisch.

Ein spezieller Motor wird auf der Kesselseite gegenüber dem Zündgebläse angeflanscht.

 

VERGASERTECHNOLOGIE

Restlose Verbrennung bei Flammen-Spitzentemperaturen von 1.200°C.

·       Perfekte Verbrennung durch die Sturzbrandtechnik in Kombination mit der Lambdasonde und dem elektronisch geregelten Saugzuggebläse.

·       Höchste Wirkungsgrade mit minimalen Emissionswerten entlasten die Geldbörse und unsere Umwelt.

 

LAMBDASONDE

Seit 1981 Erfahrung mit Lambdatechnik.

Garantiert eine energiesparende Verbrennung durch Anpassung an den Brennstoff.

WÄRMETAUSCHERREINIGUNG

Reibahlen mit strömungsoptimierten Leitblechen reinigen automatisch die Wärmetauscher und sorgen für niedrige Abgastemperaturen.

Rotierende Schabekante!

Reibahlen reinigen in voreingestellten Intervallen die Wände der Wärmetauscher. Ein Anstieg der Abgastemperatur bedeutet Wirkungsgradverlust. Gereinigte Wärmetauscher sparen Brennstoff!

Automatisch heißt Automatisch! Ein gleichbleibender Wirkungsgrad spart Energiekosten. Keine manuelle Nachreinigung nötig. Wartungsfrei!

 

HOLZVERGASERTECHNOLOGIE mit höchstem Wirkungsgraden!

HACKGUT + STÜCKHOLZ

Die einzigartige Konstruktion des therminator II ermöglicht das Heizen von Hackgut und Stückholz in einer Brennkammer

Holzvergaserkessel ohne Zusatzkosten.

ASCHENRAUM

Großer Aschenraum, hochgepresste Schamott-Platten.

Verlängert die Intervalle zur Entleerung der Asche. Servicefreundlichkeit und Langlebigkeit des Hochtemperatur-Brennraumes durch einzelne Schamott-Platten.

REGELUNG

Intuitive Touchscreen-Regelung ecomanager-touch.

Das moderne Regelungskonzept mit einfachster Bedienung via Touchscreen regelt das gesamte Heizsystem leistungs- und feuerungstechnisch.

AUTOMATISCHE ZÜNDUNG

Der Kessel ist mit einer automatischen Zündung ausgestattet.

Sowohl im Automatikbetrieb mit Hackgut als auch mit Stückholz erfolgt die Zündung zu einer vorgegebenen Zeit, oder wenn Energie benötigt wird, automatisch.

STROMSPARENDER BETRIEB

Durch den Einsatz von einem hocheffizienten Stirnradgetriebe und sparsamen Antriebsmotor reicht ein 230 V-Anschluss.

Die intelligente Kanal- und Fördertechnik garantiert geringsten Stromverbrauch: Nur 232 W bei Volllast!

BEFÜLL- und Lagermöglichkeiten:

Direkte Raumaustragung

Befüllung mit Frontlader, Kipper, Heckschaufel

Direkte Raumaustragung für Befüllung mit Einblaspumpe

komfortabel

keine Umbauten nötig

beinahe restlose Befüllung

Direkte Raumaustragung mit Befüllschnecke

für schwer zugängliche Kellerräume

Raumaustragung mit Steigschnecke

für Überbrückung von längeren Wegen max. 12 m Länge,
max. 21° Winkel

Fallrohr-Raumaustragung

Befüllung mit Frontlader, Kipper, Heckschaufel

Fallrohr-Raumaustragung für Befüllung mit Gebläse

wenn der Lagerraum über dem Heizraum liegt

Nähere Details unter http://www.solarfocus.at/produkte/biomasseheizung/hackgutkessel/therminator-ii-hackgut/

→ Zurück zur HEIZUNGSÜBERSICHT