PDI Dworschak Installationen KG

3611 Habruck 34

STARTSEITE | KONTAKT | ANFAHRT | PARTNER

 


 

BIOMASSE

Heizungen

SONNE

Solar & Photovoltaik

WASSER

Sanitär &  Wellness

LUFT-

WÄRMEPUMPE

SPENGLEREI

Dach/Terrassen

ELEKTRO

Beleuchtung/Geräte


Bildergebnis für atmosHolzvergaser

 

Der Kesselkorpus ist ein Schweißteil aus Stahlblech mit einer Stärke von 3-8 mm. Gebildet wird er aus dem Trichter für Brennstoffbeschickung, der im unteren mit einem hitzebeständigen Formstück mit einer Längsöffnung für den Abzug von Abgasen und Gasen versehen ist. Der darunter liegende Nachbrennbereich ist mit keramischen Formstücken ausgestattet. 

Im hinteren Teil vom Kesselkorpus befindet sich der vertikal geführte Abgaskanal, der im oberen Teil mit einer Anheizklappe versehen ist. Der obere Bereich des Abgaskanals ist mit einem Abzugstutzen zum Anschluss an die Esse ausgestattet.

Vorteile des Holzvergasers:

·       Der Kessel hat einen ganzkeramischen Feuerraum (der Brennstoffraum wird mit Keramik ausgekleidet), wo es zu einem idealen Brennstoffabbrand bei Minimumbildung von Exhalationen kommt. Die Kondensatbildung und Verteerung wird dadurch auf das Minimum reduziert. Weniger Kondenswasser = längere Kessellebensdauer.

·       Die vorgewärmte Primärluft wird über die Düse zugeführt und dadurch keine größere Brennstoffmenge auf einmal brennt, der ganze Beschickungstrichter nicht entgast wird und es zu keinen Leistungsschwankungen kommt. Der Kessel hat einen niedrigen Verbrauch und hohen Verbrennungseffekt von 85-89% im ganzen Leistungsbereich.   

·       Diese Anordnung ermöglicht eine bessere Vergasung von Hackspänen und Holzabfall.

·       Die Sekundärluft, die der Vergasungsdüse auch zugeführt wird, wird ebenso auf hohe Temperaturen vorgewärmt. Als Wärmeaustauscher dient der hintere Rauchzugskanal. Dadurch kommt es zu keiner Abkühlung der Flamme und die verbrennbaren Stoffe werden maximal abgebrannt.

·       Der untere Verbrennungsraum wird mit Keramik ausgekleidet (Kugelraum), wo die Flamme und Restgut ausbrennen und die Reststücke durchfallen. Als Ergebnis haben wir Asche, die als sehr guter Dünger im Garten zum Einsatz kommen kann.

·       Eine andere Neuheit ist der Abzugsventilator für Abgase. Anstatt der Luftzuführung in den Kessel werden die Abgase aus dem Kessel abgesaugt. Der Vorteil besteht in schnellerer Feuerung und komfortablerer Beschickung, denn der Kessel produziert kaum keinen Rauch. In dem Raum, wo der Kessel installiert wird, reduziert sich auch die Staubbildung.

·       Als Kesselschutz gegen Überhitzen beim Stromausfall wird ein Kühlungstauscher im Kessel angebracht. Wenn der Kessel durch Überhitzen bedroht wird, lässt ein spezielles Sicherheitsventil Wasser aus der Wasserleitung in den Kessel fließen. Dieses Wasser, das überschüssige Energie absorbiert, wird der Abfallleitung zugeleitet.

·       Thermische Ablaufsicherung

Umwelt:

Die umgekehrte Verbrennung und der keramische Verbrennungsraum ermöglichen praktisch eine perfekte Verbrennung mit einem Minimalanteil von Schadexhalationen. 

ZERTIFIZIERUNG

Sämtliche Atmos-Kessel werden in Prüfstellen für einzelne Bestimmungen zertifiziert: SZU Brno, TÜV München - Deutschland, Litauen, Ukraine, Schweden SP, Polen und Österreich, Slowakei, Ungarn laut gültigen Normen - EN 303-5.

Die zugelassenen und zertifizierten Kessel für den deutschen / österreichischen Markt haben CE0036 - TÜV SÜD.

ATMOS HOLZVERGASER

DC 18S, DC 22S, DC 25S, DC 32S, DC 40SE, DC 50S,
DC 75SE, DC 40SX

 

ATMOS GENERATOR

DC 20GS, DC 25GS, DC 32GS, DC 40GS, DC 50GSX, DC 60GSX

 

 

1. Kesselkörper

14. Hitzebeständiges Formstück - GS -     hintere Front des Kugelraumes

2. Nachlegetür

15. Putzdeckel

3. Aschenraumtür

16. Blende

4. Druck, Abzugventilator

17. Zugstange der Einfeuerungsklappe

5. Hitzebeständiges Formstück - Düse

18. Thermometer

6. Steuerpaneel

19. Blende des Feuerraumes

7. Sicherheitsthermostat

20. Schalter

8. Regulierungsklappe

22. Leistungsregler - Honeywell FR 124

9. Hitzebeständiges Formstück - Seite des Feuerraumes - GS

23. Kühlschleife

10. Hitzebeständiges Formstück - GS - Kugelraum L+R

24. Ventilatorthermostat

11. Dichtung - Düse

25. Türfüllung - Sibral

12. Hitzebeständiges Formstück - Halbmond

26. Türsicherung - Schnur 18x18

13. Einfeuerungsklappe

27. Abgasthermostat

 

 

→ zurück zur Heizungsübersicht